title=

Cabin Weekend

A weekend with ...the perfect husband.

Cabin Weekend
Regisseur Lucas Pavetto liefert mit CABIN WEEKEND italienisches Horrorkino der Extraklasse ab. Sein grimmiger Genrebeitrag lief auf zahlreichen Festivals und überzeugte mit twistreicher Story und jeder Menge Blut weltweit zahlreiche Genre-Fans. In dieser ungeschnittenen Fassung eine echte Empfehlung!

Viola (Gabriella Wright aus DIE TUDORS und EVERLY) und Nicola (Bret Roberts aus PEARL HARBOR) sind verheiratet und ihr Glück könnte nicht größer sein, als Viola schwanger wird. Doch dann verliert sie das Kind. Nicola scheint den Verlust zu verarbeiten, während Viola depressiv wird. Also versucht Nicola, sie auf andere Gedanken zu bringen, indem er ein entspanntes Wochenende in der Waldhütte seines Onkels organisiert. Doch in den Tiefen des Waldes kommt seine dunkelste Natur zum Vorschein und Viola erkennt, dass ein perfekter Ehemann nicht existiert.

Filmdaten

OT:
The perfect husband
Genre:
Horror
Land:
Italien
Jahr:
2014
Regie:
Lucas Pavetto
Darsteller:
Gabriella Wright, Bret Roberts, Carl Wharton, Tania Bambaci
Drehbuch:
Lucas Pavetto, Massimo Vavassori
Produktion:
Giorgio Bruno, Danielle Maloni, Cortesi Pierpaolo
Kamera:
Davide Manca
Musik:
Guiseppe Capozzolo, Massimo Filippini


Laufzeit:
ca. 83 Minuten
Bildformat:
1080p / 2,35:1
Ton:
Deutsch, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:
Deutsch
Bonus:
Behind the Scenes, Kurzfilm, Trailer
Weitere Angaben:
BD-25
Verpackung:
Softbox, blau
Altersfreigabe:
Keine Jugendfreigabe
EAN:
4250148717261
Erhältlich ab:
27.09.2019
Laufzeit:
ca. 80 Minuten
Bildformat:
2,35:1 / 16:9
Ton:
Deutsch, Englisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch
Bonus:
Behind the Scenes, Kurzfilm, Trailer
Weitere Angaben:
Code 2, DVD-9
Verpackung:
Softbox, clear
Altersfreigabe:
Keine Jugendfreigabe
EAN:
4250148717254
Erhältlich ab:
27.09.2019

Pressestimmen / Facts / Festivals


UNGESCHNITTENE FASSUNG!

Deadline Magazin "Italienisches Horrorkino der Extraklasse."

BEST HORROR FILM Weekend of Fear

OFFICIAL SELECTION Fantaspoa Film Festival

BEST DEBUT FILM Fanta Festival